337 Aufrufe,  4 views today


So groß kann der Kostenunterschied im Bereich Software Entwicklung bei Freelancern sein

So groß kann der Kostenunterschied im Bereich Software Entwicklung bei Freelancern sein

 338 Aufrufe,  5 views today

 338 Aufrufe,  5 views today   Waren Freelancer und die Gig Industrie bisher bei Mainstream Unternehmern aber auch beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales ein wenig verpönt, um es gelinde auszudrücken, in Zeiten wie der momentanen Krise, kann es leicht sein, dass ein Freelancer den Tag rettet. In mehreren Hinsichten. Zum einen sind Freelance in den meisten

 339 Aufrufe,  6 views today

 

Waren Freelancer und die Gig Industrie bisher bei Mainstream Unternehmern aber auch beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales ein wenig verpönt, um es gelinde auszudrücken, in Zeiten wie der momentanen Krise, kann es leicht sein, dass ein Freelancer den Tag rettet. In mehreren Hinsichten. Zum einen sind Freelance in den meisten Fällen nicht an ein bestimmtes Unternehmen oder Büro gekoppelt. Sie arbeite meist von zu Hause, wo wir im Moment alle sein sollten. Zum anderen, die Arbeit eines Developers kann über das Internet gemacht werden. Selbst dann, wenn Sie zum Beispiel die Software für einen Online-Shop plus Installation benötigen. Mit einer Remote Desktop-Steuerung ist das alles kein Problem. Der weitaus wichtigere Grund für Sie sind wahrscheinlich die damit verbundenen Kosten.

Nach nur sehr kurze Recherchen in Google stellten wir fest, dass ein Freelance im Bereich der Software Entwicklung bis zu 200 % weniger verlangt, als wenn Sie sich an eine Agentur wenden. Wie kann das sein, haben wir uns gefragt.

Weiter Recherchen haben den enormen Unterschied aufgeschlüsselt:

Wenn es um die Einstellung von Vollzeitbeschäftigten geht, so werden deren Gehälter in der Regel auf einer Jahresbasis berechnet. Allerdings werden die meisten Unternehmen Freiberufler nicht das gesamte Jahr einstellen. Einer der Vorteile bei der Einstellung von Freiberuflern besteht eben darin, dass sie eingestellt werden, wann immer sie gebraucht werden. In den meisten Fällen heißt das, dass Sie einen Freiberuflichen nur für eine kurze Zeit beschäftigen werden.

Der Durchschnittsstundengehalt für einen Vollzeitbeschäftigten Software Developer liegt bei etwa €100, während der Stundenlohn eines freiberuflichen Software-Developers bereits bei €45 beginnt. Natürlich ist auch hier nach oben keine Grenze gesetzt. Der gültige Preis müsste natürlich verhandelt werden. Als Richtlinie gilt, dass der Stundengehalt steigt mit den Jahren der Erfahrung des Developers. Der Durchschnittsgehalt des Freiberuflichen hält sich in der Regel jedoch zwischen 60 und 90 Euro.

Bezahlte Leistungen des Unternehmens

Vollzeitbeschäftigte haben Anspruch auf eine Reihe von Leistungen eines Unternehmens, einschließlich Kranken- und Lebensversicherungen, kostenloses Mittagessen im Büro, Instandhaltung des Arbeitsplatzes, bezahlten Urlaub, Ruhestand und Ersparnisse, Jahresprämien, Bezahlung von Überstunden, Ausbildungssteuer, Arbeitslosenversicherung und vieles mehr. Auf der anderen Seite erhalten Freiberufler nicht alle diese Leistungen und die Kosten, die Ihnen dadurch entstehen, sind in Bezug auf diese Faktoren geringer als bei Vollzeitbeschäftigten.

Allerdings der Trade off für die Ersparnis dieser Kosten liegt sowohl im Aufbau von Beziehungen als auch im Engagement:

Aufbau von Beziehungen

Die Freelancer Software Entwicklung sind nicht Inbound und treffen kaum den Arbeitgeber. Daher ist ihre Beziehung nicht so gut wie die Beziehung, die ein Arbeitgeber mit seinem vollbeschäftigten Personal teilt. Dies kann nicht nur die Arbeit beeinträchtigen, sondern auch zu Unregelmäßigkeiten aufseiten der Freiberufler führen.

Engagement

Die Vollzeitbeschäftigten sind am Erfolg des Unternehmens interessiert und empfinden ein Gefühl des Stolzes, wenn die Organisation gute Leistungen erbringt und floriert. Dagegen ist das Interesse eines Freiberuflers nicht unbedingt der Erfolg des Unternehmens, sondern sein Interesse liegt in seiner Arbeit und seiner persönlichen Leistung.

Das gesagt, sollte jedoch niemand die Arbeit eines freiberuflichen Software-Entwicklers unterschätzen. Als Außenstehende sind sie oft besser in der Lage Fehler zu entdecken und Ihrem Unternehmen weiterzuhelfen als jemand, der schon immer das getan hat, was er gerade tut.

Posts Carousel