Wie eine Haftpflichtversicherung Gebäude und mehr schützen kann

Wie eine Haftpflichtversicherung Gebäude und mehr schützen kann

Mit einer Haftpflichtversicherung können Sie sich finanziell gegen einen Schaden absichern, den Sie einer anderen Person zugefügt haben. Bei Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung umfasst Ihr Versicherungsschutz beispielsweise alle Personen- Sach- und Vermögensschäden. Zudem profitieren Sie von dem Vorteil, dass Sie Ihren Ehe- oder Lebenspartner und Ihre minderjährigen Kinder mitversichern können. In dem folgenden Blogbeitrag erfahren Sie,

Anzeige

Mit einer Haftpflichtversicherung können Sie sich finanziell gegen einen Schaden absichern, den Sie einer anderen Person zugefügt haben. Bei Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung umfasst Ihr Versicherungsschutz beispielsweise alle Personen- Sach- und Vermögensschäden. Zudem profitieren Sie von dem Vorteil, dass Sie Ihren Ehe- oder Lebenspartner und Ihre minderjährigen Kinder mitversichern können.

In dem folgenden Blogbeitrag erfahren Sie, wie die Haftpflichtversicherung als Allrounder funktioniert und welche Vorteile Sie für sich nutzen können. Nach der Lektüre wissen Sie, in welchen Bereichen die Haftpflichtversicherung Ihnen Schutz bietet. Dies ist beispielsweise bei einer Haftpflichtversicherung Gebäude der Fall, wenn Sie eine private Immobilie haben oder diese Teil Ihres betrieblichen Vermögens ist. Abschließend lesen Sie, in welchen Fällen Sie nicht von dem Versicherungsschutz einer Haftpflicht profitieren können.

Die Haftpflichtversicherung: ein echter Allrounder

Ihre Haftpflichtversicherung ist ein echter Allrounder, weil Sie mit der richtigen Versicherung die finanziellen Folgen eines Schadens in unbegrenzter Höhe geltend machen können.

Entscheiden Sie sich beispielsweise dazu, eine Mehrpersonenpolice abzuschließen, sind alle Mitglieder eines Haushalts in den Versicherungsschutz integriert. Mieterschäden können Sie mit einer Haftpflichtversicherung ebenso abdecken wie alle Schäden, die Ihnen als Eigentümer entstehen. Gehört zu Ihrem Haushalt ein Hund, nutzen sie die Möglichkeit, eine Tierhalterhaftpflicht abzuschließen. Haben Sie mehrere Haustiere, reicht es in der Regel aus, wenn Sie eine einzige Police für alle Tiere abschließen.

Eine Haftpflichtversicherung Gebäude schützt Sie vor allen Schäden, die an Ihrer privaten Immobilie oder Ihrem Betriebsgebäude entstehen. Gehört dieses zu Ihrem Betriebsvermögen, können Sie die Kosten für Ihre Haftpflichtversicherung gewinnmindernd ansetzen.

Welche Vorteile bietet eine Haftpflichtversicherung?

Mit dem Abschluss einer Haftpflichtversicherung können Sie die folgenden Vorteile für sich nutzen:

  • Sie sind selbst bei kleinen Unfällen finanziell abgesichert. Unabhängig davon, ob es sich um einen Sachschaden handelt oder ein Personenschaden eingetreten ist, kommt Ihre Versicherung für die finanziellen Folgen auf.
  • Haben Sie eine Privathaftpflichtversicherung abgeschlossen, profitieren Sie hiervon auch, wenn Sie häufig auf Reisen sind. Sie müssen allerdings den Unterschied beachten, den Ihr Versicherungsträger zwischen dem europäischen Ausland und dem nicht europäischen Ausland macht.
  • Bei Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung setzt Ihr Versicherer sich für Sie ein. Dies gilt insbesondere, wenn es darum geht, unberechtigte Schadenersatzansprüche abzuwehren.
  • Eine Haftpflichtversicherung bietet Ihnen überdies den Vorteil der Forderungsaufalldeckung. Dieser kommt zum Tragen, wenn eine gegnerische Partei nicht über die finanziellen Mittel verfügt, um Ihren Schadenersatzanspruch abdecken zu können. Hierfür fühlt sich dann Ihre eigene Haftpflichtversicherung zuständig.
  • Ihre Haftpflichtversicherung wird aktiv, wenn Sie bei einer Gefälligkeitshandlung einen Schaden verursachen. Dies ist schon der Fall, wenn Sie Ihrem Nachbarn beim Umzug helfen und dabei eine wertvolle Vase zu Bruch geht. Haben Sie den Schaden verursacht, brauchen Sie sich, um die finanziellen Folgen keine Gedanken zu machen. Sie informieren lediglich Ihren Haftpflichtversicherer, der sich dann für die Begleichung des Schadens verantwortlich zeigt.
  • Hat Ihr Chef Ihnen den Schlüssel für seine betrieblichen Räume überlassen, lastet auf Ihnen eine hohe Verantwortung. Verlieren Sie diese Schlüssel, stehen Sie in der Pflicht. Haben Sie diese mit einer sicheren Verwahrung der Schlüssel erfüllt, können Sie auf den Versicherungsschutz Ihrer Haftpflichtversicherung zurückgreifen.

In welchen Bereichen bietet die Haftpflichtversicherung Schutz?

Haben Sie sich für die richtige Versicherung entschieden, bietet Ihnen Ihre Haftpflichtversicherung in den folgenden Bereichen einen optimalen Versicherungsschutz:

 

Kfz-Versicherung: Profitieren Sie von einer guten KFZ-Haftpflicht

Wer der Halter eines KFZ ist, kommt an dem Abschluss einer Kfz-Versicherung nicht vorbei. Dies ist sinnvoll, weil der Schaden, der beispielsweise infolge eines Unfalls entsteht, für den Verursacher sehr teuer werden kann und im schlimmsten Fall die eigene Existenz bedrohen. Dies ist auch der Grund, wieso die Kfz-Haftpflichtversicherung in der Schweiz zu den Pflichtversicherungen gehört.

Die Kfz-Haftpflichtversicherung kommt für alle Arten von Schäden auf. Hierunter fallen Personen- und Sachschäden ebenso wie Vermögensschäden. Zu unterscheiden ist, ob Sie Ihre Kfz-Haftpflichtversicherung mit Vollkasko oder mit Teilkasko absichern. Eine Teilkaskoversicherung unterstützt Sie beispielsweise bei allen Schäden, die durch externe Ereignisse entstehen. Sie profitieren beispielsweise, wenn infolge eines Hagelschauers oder durch Vandalismus ein Schaden an dem Fahrzeug entsteht.

Mit der Vollkaskoversicherung wählen Sie den Rund-um-Schutz für Ihre Versicherung. Hiermit sind Sie auch vor Schäden geschützt, die Sie infolge eines Unfalls verursachen. Beachten Sie, dass Sie eventuelle Risiken explizit in Ihrem Versicherungsvertrag abschließen müssen.

Private Versicherung: Der optimale Schutz für Ihr Privatvermögen

Mit einer privaten Haftpflichtversicherung sind Sie für alle finanziellen Folgen, die aufgrund eines Schadens entstehen, den Sie privat verursacht haben, abgesichert. Für die Versicherung macht es keinen Unterschied, ob ein Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden eingetreten ist.

Von dem Schutz, den Ihnen eine private Haftpflichtversicherung bietet, profitieren Sie als Single ebenso wie als Familie. Schließen Sie als einzelne Person einen Single-Tarif ab, profitieren nur Sie allein. Schließen Sie die Privathaftpflicht als Familienversicherung ab, profitieren alle Familienmitglieder davon, weil jeder mitversichert ist.

Unter den Versicherungsschutz der privaten Haftpflichtversicherung fallen beispielsweise die folgenden Schadensfälle:

  • Sie verstoßen gegen Ihre Verkehrssicherungspflichten, weil Sie im Winter beispielsweise nicht an den Streudienst gedacht haben.
  • Sie sind als Fußgänger oder als Radfahrer für einen Unfall verantwortlich. Dies gilt auch, wenn Sie ein Elektrofahrrad eingesetzt haben.
  • Sie nehmen an einer privaten Sportveranstaltung statt und fügen einer anderen Person einen Schaden zu.
  • Sie helfen Ihrem Nachbarn beim Umzug und zerstören ein Möbelstück.

Gewerbliche Versicherung für Einzelunternehmer und Firmen

Sind Sie als Einzelunternehmer gewerblich tätig, hilft Ihnen der Abschluss einer gewerblichen Haftpflichtversicherung. Mit einer Haftpflichtversicherung für Ihr Unternehmen sind Sie aber auch als selbstständig tätiger Unternehmer oder als Start-up optimal geschützt. Sie schützen sich beispielsweise davor, dass Ihr Kapital nicht ausreicht, um einen Liquiditätsengpass in der Gründungsphase zu überstehen oder einen unvorhergesehen Ertragsausfall, der die Existenz Ihres Unternehmens bedrohen könnte.

Eine gute Haftpflichtversicherung für Ihr Unternehmen unterstützt Sie auch, um Ihr fehlendes fachliches Know-how zu kompensieren oder Ihnen dabei zu helfen, Ihr Unternehmen bekannter zu machen.

Auch die Inhaltsversicherung oder die Inventarversicherung bieten Ihnen den Schutz, der Sie als Einzelunternehmer vor einem finanziellen Risiko bewahrt. Mit der Inventarversicherung schützen Sie beispielsweise Ihre Betriebseinrichtung. Wird diese zerstört oder tritt der Verlust durch Diebstahl ein, profitieren Sie davon, dass Ihnen die Gegenstände mit dem Neuwert ersetzt werden.

Über die Inhaltsversicherung sichern Sie beispielsweise Vorräte und Waren gegen den Verlust von Diebstahl ab. Auf diese Weise können Sie Ihr Firmeneigentum optimal mit einer gewerblichen Versicherung schützen.

Wie werden Gebäude abgesichert?

Betriebliche und private Immobilien werden mit einer Haftpflichtversicherung Gebäude abgesichert. Die Gebäudehaftpflichtversicherung ist eine optimale Ergänzung zu Ihrer Privathaftpflichtversicherung.

Schäden an einem Gebäude entstehen beispielsweise durch bauliche Mängel. Kommt es hierdurch zu einem Schaden, müssen Sie als Eigentümer der Immobilie dafür aufkommen. Der Abschluss einer Gebäudehaftpflichtversicherung nutzt Ihnen, wenn Sie eine eigene Immobilie haben, ein Mehrfamilienhaus besitzen oder eine Ferienwohnung zur Vermietung freigegeben haben. In diesem Fall kommt Ihr Haftpflichtversicherer für die Schäden auf, die anderen entstehen, wenn sie sich in der Immobilie oder auf Ihrem Anwesen befinden. Dies bedeutet für Sie, dass in der Regel auch die Schäden abgedeckt sind, die in den Anlagen oder Einrichtungen des Gebäudes entstehen. Zu diesen Einrichtungen zählen z. B. Nebengebäude, Abstellplätze, Gartenteiche oder Schwimmbecken.

In welchen Fällen besteht kein Versicherungsschutz aus der Haftpflichtversicherung?

In einigen wenigen Fällen können Sie nicht von dem Versicherungsschutz Ihres Haftpflichtversicherers profitieren. Der Haftpflichtversicherer kommt beispielsweise nicht für die finanziellen Folgen eines Schadens auf, den Sie vorsätzlich verursacht haben.
Jene Schäden, die aufgrund einer strafbaren Handlung entstanden sind, werden ebenfalls nicht von Ihrer Haftpflichtversicherung übernommen.

Fazit

Eine Haftpflichtversicherung schließen Sie ab, um unterschiedliche Risiken abzusichern. Sind Sie Halter eines Kraftfahrzeugs, bewahrt Ihre KFZ-Haftpflicht Sie vor den finanziellen Folgen, die Sie als Unfallverursacher zu tragen haben. Mit einer Privathaftpflicht schützen Sie sich vor dem Schaden, den Sie einer anderen Person zufügen. Darüber hinaus können Sie in den beiden folgenden Fällen von dem Abschluss einer Haftpflichtversicherung profitieren:

Sind Sie beispielsweise Inhaber einer Reinigungsfirma Bern und möchten Sie Ihre Gebäude und Ihre Mitarbeiter vor Schäden schützen, schließen Sie eine gewerbliche Haftpflichtversicherung ab. Eine Haftpflichtversicherung Gebäude unterstützt Sie, wenn Sie eine betriebliche Immobilie haben oder privat in Ihren eigenen vier Wänden wohnen.

In einigen wenigen Fällen können Sie den Schutz Ihrer Haftpflichtversicherung nicht in Anspruch nehmen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie vorsätzlich einer anderen Person einen Schaden zufügen oder wenn aus einer strafbaren Handlung ein Schaden entsteht.

Webmaster
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel