331 Aufrufe,  1 views today


Überblick über die Finanzierungsmöglichkeiten für Fitnessstudios

Überblick über die Finanzierungsmöglichkeiten für Fitnessstudios

 332 Aufrufe,  2 views today

 332 Aufrufe,  2 views today Egal, ob Sie ein Fitnessstudio eröffnen oder Ihr bestehendes Fitnessstudio um neue Geräte erweitern möchten, sollten Sie an die geeignete Finanzierung denken. Auch für den laufenden Betrieb kann die Finanzierung zu mehr Liquidität verhelfen. Es gibt längst nicht nur den klassischen Kredit für die Finanzierung. Sie können auch verschiedene neuartige Finanzierungsmöglichkeiten für

 333 Aufrufe,  3 views today

Egal, ob Sie ein Fitnessstudio eröffnen oder Ihr bestehendes Fitnessstudio um neue Geräte erweitern möchten, sollten Sie an die geeignete Finanzierung denken. Auch für den laufenden Betrieb kann die Finanzierung zu mehr Liquidität verhelfen. Es gibt längst nicht nur den klassischen Kredit für die Finanzierung. Sie können auch verschiedene neuartige Finanzierungsmöglichkeiten für Fitnessstudios nutzen.

Finanzierung mit dem klassischen Firmenkredit

Der Firmenkredit gehört zu den klassischen Finanzierungsmöglichkeiten für Fitnessstudios. Verschiedene Banken bieten solche Firmenkredite an. Als Unternehmensgründer können Sie von einigen Anbietern ein Existenzgründerdarlehen erhalten. Einige Online-Anbieter bieten zusätzlich zum Kredit für Existenzgründer auch eine umfassende Beratung für die Gründung. Um ein Gründerdarlehen für Ihr Fitnessstudio zu erhalten, benötigen Sie ein gutes Konzept.
Haben Sie bereits ein Fitnessstudio und möchten Sie es erweitern, ist der Firmenkredit ebenfalls geeignet. Einen solchen Firmenkredit können Sie beispielsweise für den Kauf von Fitnessgeräten oder für eine neue Einrichtung verwenden. Die Zinsen für einen solchen Kredit werden zumeist abhängig von der Bonität Ihres Fitnessstudios erhoben.

Fördermittel von der öffentlichen Hand

Für verschiedene Maßnahmen können Sie auch Fördermittel aus der öffentlichen Hand in Anspruch nehmen. Solche Finanzierungsmöglichkeiten für Fitnessstudios sind jedoch eher ungewöhnlich. Sie können solche Fördermittel von der Förderbank Ihres Bundeslandes oder von der KfW erhalten. Die KfW bietet verschiedene Programme, beispielsweise für die energetische Modernisierung. Auch für die Erweiterung bietet die KfW verschiedene Programme an. Die Fördermittel von den Förderbanken und von der KfW werden zu günstigen Zinsen gewährt. Nehmen Sie Fördermittel von der KfW in Anspruch, dürfen Sie mit der Maßnahme noch nicht begonnen haben. Die Fördermittel können Sie über Ihre Hausbank beantragen.

Mehr Liquidität mit Factoring

Auch Factoring gehört zu den Finanzierungsmöglichkeiten für Fitnessstudios, die eher ungewöhnlich sind. Sie können Ihre Forderungen verkaufen, um kurzfristig zu mehr Liquidität zu gelangen. Factoring-Unternehmen bieten solche Finanzierungsmöglichkeiten an. Für den Ankauf Ihrer Forderungen müssen Sie eine Gebühr bezahlen, die mit den Forderungsbeträgen verrechnet wird. Solche Forderungen können beispielsweise laufende Rechnungen für Verträge Ihrer Kunden sein. Sie müssen sich selbst nicht um den Zahlungseingang für die Rechnungen kümmern, da das Aufgabe der Factoring-Bank ist.
Mit dem Factoring sind Sie schnell liquide und müssen keine teuren Kreditlinien in Anspruch nehmen.

Finanzierung mit Firmenleasing

Auch das Firmenleasing gehört zu den Finanzierungsangeboten für Fitnessstudios, die eher selten genutzt werden. Das Leasing ist vor allem für Fahrzeuge geeignet. Möchten Sie beispielsweise für Ihr Fitnessstudio Marburg ein Firmenfahrzeug anschaffen, können Sie es mit Leasing finanzieren. Auch Fitnessgeräte oder die Büroausstattung für Ihr Fitnessstudio können Sie mit Leasing finanzieren. Das Leasing wird über eine bestimmte Laufzeit vereinbart. Sie zahlen abhängig vom Wert des geleasten Objekts und von der Laufzeit die monatlichen Leasingraten. Am Ende der Leasingperiode besteht die Option, das geleaste Objekt zu kaufen. Sie müssen sich während der Leasingzeit um nichts kümmern, da der Leasinggeber für die Wartung zuständig ist. Mit dem Leasing können Sie immer die neuesten Objekte erhalten. So können Sie am Ende einer Leasingperiode für ein Firmenfahrzeug wieder ein neues Fahrzeug leasen.

Finanzierung mit Crowdfunding

Möchten Sie ein Fitnessstudio eröffnen oder Ihr bestehendes Fitnessstudio erweitern, gibt es auch moderne Finanzierungsmöglichkeiten für Fitnessstudios. Crowdfunding ist eine moderne Form der Finanzierung. Sie sammeln Kapital von Unternehmen und von privaten Investoren, die bereit sind, Ihr Projekt zu finanzieren. Dafür müssen Sie an die Kapitalgeber Zinsen zahlen. Auf verschiedenen Crowdfunding-Plattformen können Sie solche Kapitalgeber finden, indem Sie Ihr Projekt beschreiben.
Eine ähnliche Variante, die noch zu den ungewöhnlichen Finanzierungsmöglichkeiten für Fitnessstudios gehört, ist das Mezzanin-Kapital. Sie geben Vorzugsaktien aus, die dem Besitzer verschiedene Vorteile bieten. Für Privatpersonen können Sie beispielsweise kostenlose Fitnesskurse oder Rabatte gewähren. Sie sollten an die Besitzer dieser Vorzugsaktien eine Dividende zahlen, die abhängig von Ihrem Erfolg ist. Die Mezzanin-Finanzierung lässt sich zwischen Eigenkapital und Fremdkapital einordnen.

Posts Carousel